AngeboteAngeboteOnline buchen
Start der Wintersaison am 7. Dezember
Die Trametsch

Die Trametsch – längste Abfahrt Südtirols

Die Trametsch gilt bei Skifahrern weit über Südtirol hinaus als der Geheimtipp für tolle Abfahrten. Viel zu schön, um als Talabfahrt erst am Ende eines Skitages genossen zu werden.

Die Trametsch ist mit ihren insgesamt 9 Kilometern und 1.400 m Höhenunterschied nicht nur die längste Talabfahrt in ganz Südtirol, sondern bietet auf ihrem ersten Teil, der auf 2.446m Meereshöhe startet und als Plosepiste beginnt, auch einen faszinierenden Ausblick auf Dolomiten, Hauptalpen und eine schier grenzenlose Bergwelt.

Eine der schönsten Abfahrten weit und breit

Die Piste besticht durch einen ganz eigenen Flair und bleibt mit wenigen anderen Pisten Inbegriff sportlichen Skifahrens im gesamten Dolomitenraum. “Die Trametsch ist eine Piste, die zu Dir spricht”, so wurde einmal das Besondere der Piste umschrieben. Es ist die natürliche Linienführung, die diese außergewöhnlichen skitechnischen Akzente setzt und den einzigartigen Charakter der Piste ausmacht. So bietet sie für geübte Skifahrer jede Menge interessanter Abschnitte, während sie auch von mittelmäßigen Skifahrern befahren werden kann. Dank der seit Jahren bestens installierten Schneeanlagen, kann ihre Schneesicherheit bis ins Tal gewährleistet werden.

Trametsch

Streckenbeschreibung der Skipiste

Der erste Teil, die Plosepiste, führt genussvoll über weite freie Hänge und gibt dabei den Ausblick auf eine der schönsten Dolomitengruppen, die Geislerspitzen frei. Ganz im Sinne eines genussreichen, sicheren Skifahrens kann sich der Athlet auf dieser Strecke  für die Steilhänge aufwärmen und darauf einstellen.

In Kreuztal beginnt der Waldteil, nunmehr sind sportliches Fahren und Kondition gefordert. Vorerst bietet die Piste traumhaft steile Kurzpassagen und nur wenige Gleitstücke. Jedes geübte Skifahrerherz schlägt angesichts dieser idealen Bedingungen für eine technisch fordernde Piste höher.

Schließlich wird die Piste teilweise enger und dank der kurvenreichen Trassenführung reicher an Variationen. Kantige Stellen wechseln sich mit kurzen Gleitstücken und Steilstücken ab.

Steckbrief

LageNord West Hang
Länge6.000m
Höhenmeter1.000m
In Verbindung mit der Plose Piste
Länge9.000m
Höhenmeter1.450m

 

 

Wer sich mehr für die Trametsch interessiert, findet hier einen kurzen historischen Überblick.

Die Trametsch. Legendär, unerreicht, einzigartig.

Quelle: Hubert Fink und Reinhold Knollseisen. 2010