Lifte
1 von 7 Liften offen
Skigebiet offenopen
AngeboteAngeboteOnline buchen
Plose Sommer vom 25. Mai bis 15. Oktober 2017
Winterwanderwege

Wandern im Winterwanderland

Dank der geografischen Lage der Plose erleben Sie hier, gleich hinter Brixen und dem Eisacktal, eine ganz besonders beeindruckende Winterlandschaft im Reich der majestätischen Dolomiten.

Auf unseren präparierten Winterwanderwegen sind Sie als Wanderer sicher unterwegs. Mit guten Winterwanderschuhen oder Schneeschuhen können Sie unsere ausgewiesenen Wege sehr gut selbstständig erkunden. Für längere Touren mit den Schneeschuhen oder abseits der ausgewiesenen Wege empfehlen wir einen Wanderführer. Wenden Sie sich bitte an die Skischule Plose, Sie vermittelt Ihnen gerne einen kundigen Begleiter.

Winterwandern mit der Famile

Winterwanderweg zur Rossalm

2,5 km Länge – 45-60 Minuten (Hinweg)

Sie starten direkt von der Bergstation der Kabinenbahn Plose. Von der Sonnenterrasse des Bergrestaurants führt eine Treppe unter das Stationsgebäude, von dort verläuft der Weg kurzfristig auf die darunterliegende Straße, vorbei am Gasthof Geisler bis zur Kreuzung mit der Skipiste. Gleich nach der Überquerung der Skipiste entscheiden Sie selbst, ob Sie den oberen Weg nehmen, oder den etwas anspruchsvolleren unteren Weg. Beide Wege werden regelmäßig präpariert und führen leicht ansteigend über ca. 2,5 km zu einer der beliebtesten Hütten des gesamten Plosegebiets. Der untere Weg steigt am Ende etwas steiler an, er eignet sich sehr gut für Schneeschuhwanderer.

Wandern Sie durch eine märchenhafte Winterlandschaft bis hin zur Rossalm, einer der schönsten Skihütten in ganz Südtirol.  Der Rückweg erfolgt über dieselbe Strecke bzw. alternativ über eine der beiden Varianten.

Winterwanderweg Skihütte

3 km Länge – 60 Minuten (eine Richtung)

Sie starten direkt von der Bergstation der Kabinenbahn Plose. Von der Sonnenterrasse des Bergrestaurants führt eine Treppe unter das Seilbahngebäude, von dort verläuft der Weg kurzfristig auf die darunterliegende Straße, vorbei am Gasthof Geisler bis zur Kreuzung mit der Skipiste. Gleich nach der Überquerung der Skipiste nehmen Sie den rechts abzweigenden Winterwanderweg (unteren Weg). Nach ca. 500m kommen Sie zur Abzweigung Richtung Skihütte (rechts). Folgen Sie dem leicht abfallenden Weg in den Wald hinein und genießen Sie die Stille der Natur. Nach ca. 2,5 km kommen Sie zur kleinen Ortschaft Skihütte. Hier können Sie im Berghotel Schlemmer einkehren.