Lifte
7 von 7 Liften offen
Skigebiet offenopen
AngeboteAngeboteOnline buchen
Talabfahrt Trametsch geöffnet
Wandern

Wanderurlaub in Südtirol

Nur 7 km von der Stadt Brixen entfernt starten Sie mit der Seilbahn in eines der schönsten Wandergebiete Südtirols.

Mit der Plose Kabinenbahn sind Sie in wenigen Minuten am Dreh- und Angelpunkt des alpinen Wandergebiets Plose. Bereits in der Bahn bietet sich Ihnen ein herrlicher Ausblick auf Brixen und seine Umgebung, das beginnende Pustertal und das gesamte mittlere Eisacktal.

An der Bergstation der Kabinenbahn auf 2050m Meereshöhe angekommen wird das Panorama noch atemberaubender – auch die Dolomiten zeigen sich von ihrer schönsten Seite! Sie können Ihren Tag entweder hier genießen während die Kinder im Kletter-Spielplatz turnen oder auf der Wiese herumtollen oder Sie machen sich auf zu Ihrem Gipfel, Ihrer Almhütte oder Ihrem Sonnenplatz.

Wandern mit Familie

Die Wanderwege auf der Plose

Von der Bergstation aus führen markierte Wanderwege Richtung Norden, Osten und Süden. Hier eine kleine Auswahl der beliebtesten Wanderungen:

WoodyWalk der beliebte Familienrundwanderweg gilt als absolutes Highlight.

Der Brixner Höhenweg, auch Zirmweg genannt, besticht durch seine grandiose Aussicht auf den Talkessel von Brixen und die nördlich davon gelegenen Dörfer.

Der Dolomiten Panoramaweg bietet Landschaftsbilder, die mit zu den schönsten im gesamten Dolomitenraum zählen.

Der Aufstieg zur Plosehütte mit Besuch des Panoramatisches verspricht ein 360 Grad Panorama, wie es sonst in ganz Südtirol kaum zu finden ist.

Die Drei-Gipfel-Tour verbindet die drei höchsten Punkte des Plosemassivs, den Telegraph, die Pfannspitz und den Gabler.

Daneben gibt es noch eine ganze Reihe an weiteren Wanderungen und Varianten für Familien und erprobte Wanderer. Sehen Sie sich doch unsere Wandervorschläge an, es ist sicher auch eine Tour für Sie dabei!

Wandern in den Bergen

Wandernadeln der Plose

Alle Bergliebhaber und Wanderfreudige mit sportlichen Ambitionen, können sich eine Plose-Wandernadel “erwandern”!

Wenn Sie die Wanderhütten auf der Ploseroute – die Plosehütte, die Rossalm, die Ochsenalm sowie die Trametschhütte –  oder die Hütten auf der Dolomitenrunde – die Schatzerhütte, die Edelweisshütte und die Halslhütte besuchen, bekommen Sie für jede Hütte einen Stempel. Zusätzlich bekommen Sie einen Stempel bei den Mitarbeitern der Seilbahn. Wenn alle notwendigen Stempel vorhanden sind, kann die Nadel beim Liftwart oder beim Hüttenwirt abgeholt werden.