50 Jahre Skischule Plose

1962 wurde die Skischule von vier beherzten und qualifizierten Skilehrern gegründet. Heute zählt sie 35 bestens ausgebildete und begeisterte Silehrerinnen und Skilehrer.

Karl Hornof, Hubert Fink, Franz Perathoner und Peter Sulzenbacher gründeten im Herbst 1962 die Skischule Plose und legten damit den Grundstein für eine der ältesten Skischulen im Land. Übrigens, zu den Pionieren in der Zeit vor der Gründung zählten auch der äußerst engagierte Ernst Cimadom und Sebastian Oberhofer. Eine besondere Erwähnung verdient auch Franco Titton: Er ist seit Beginn der Skischule dabei und heute noch aktiv!

Die Idee zu einer Skischule wurde im Hotel Kreuztal der Familie Erler geboren, das damals europaweit einen hervorragenden Ruf genoss. Die Hotelgäste fragten nach Skiinstrukteuren und so wurde aus einer touristischen Notwendigkeit ab 1962 auch ein offi zieller Service. Auch die einheimische Bevölkerung nahm dieses neue Angebot mit Begeisterung an: Bereits Mitte der 1960er Jahre organisierte die Skischule in Zusammenarbeit mit dem Wintersportverein Brixen und dem Skiclub Fana während der Weihnachtsferien Kinderskikurse.

Zirka 250 Kinder wurden damals noch mit dem Bus bis nach Palmschoß und bis zur Skihütte gebracht. Heute starten die sogenannten „Nikolauskurse“ bereits Anfang Dezember und sind nach wie vor sehr gut besucht. Im Rahmen dieser erfolgreichen Zusammenarbeit erbrachte die Skischule einen wertvollen Beitrag in der Jugendarbeit und für den Rennsport. Gar einige junge Brixner und Brixnerinnen, die ihre Betreuung auf der Plose genossen, sind bis in die Nationalmannschaft aufgestiegen. Das hängt sicher auch mit der nach wie vor sehr guten Ausbildung zusammen, die den Skilehrern höchstes Können und umfangreiches Wissen abverlangt. Anfänglich wurden die Damen zu sogenannten „nurses“, Kinderbetreuerinnen ausgebildet, doch da sie de facto überall dort einsprangen, wo sie gebraucht wurden, passte sich bald auch die Ausbildung an. Davon weiß auch Brigitte Fink zu berichten. Sie wurde als erste Frau 1963 in die Skischule aufgenommen.


Dank hervorragender Ausbildung baut die Skischule auf Qualität und Sicherheit und ebnet sich so den Weg zum Erfolg.

Die sehr gute Ausbildung führte auch dazu, dass einzelne Skilehrer über die Skischulaktivität hinauswuchsen. So gingen aus der Skischule Plose zum Beispiel Skifahrergrößen wie Erwin Stricker, Adolf Grünfelder, Roberta Pergher, Manuel und Alexa Coppola und Barbara Kleon hervor. Hubert Fink, Gründungsmitglied, war Konditionstrainer der italienischen Nationalmannschaft, Ausbildungsleiter der Skilehrer Italiens und verantwortlich für den Nationalen Skilehrplan und Präsident des internationalen Skilehrerverbandes ISIA. Claudio Zorzi, viele Jahre nicht nur Skilehrer sondern auch Skischulleiter ist heute Präsident der Berufskammer der Südtiroler  Skilehrer. Nicht zu vergessen sind die Leistungen von Hermann Ellemunt und Martin Messner, beide Europa- und Junioreneuropameister im Grasski. Martin Messner ist heute Rennkoordinator von PLOSEVENTS, dem  ehemaligen Gaudi Team und kümmert sich um die Organisation von Rennveranstaltungen auf der Plose.

Hauptakteur bei den Italienmeisterschaften1971

Ein Highlight für die Skischule waren die Italienmeisterschaften im alpinen Skisport 1971. Karl Hornof, Adolf Grünfelder und Hubert Fink, allesamt Skilehrer der Skischule Plose, waren die technischen Leiter für die Wettbewerbe und sorgten für spannende Rennen.

Skischule heute

Seit 2007 leitet Paul Prader die Ski- und Snowboardschule Plose und koordiniert über 40 Skilehrer und Assistenten. Die Skischule bietet neben Ski- und Snowboardkursen auch alternative Sportarten an. Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag werden Wanderungen mit den Schneeschuhen durchgeführt und

erstmals auch Einführungskurse fürs Rodeln.

Paul Prader: „Skilehrerinnen und Skilehrer zeichnen sind heute durch ihre Vielseitigkeit aus. Man spricht auch von Schneesportlehrerinnen und -lehrern. Nicht zu vergessen ihre Rolle als Animateure bzw. Motivationstrainer, die ebenso zu einem tollen Wintererlebnis beiträgt.“

Facebook

Facebook
Lesen Sie was die Comunity zur Plose sagt und erfahren Sie mehr über kleine und große Nachrichten am Berg. zu Facebook

Wetteraussichten

Blog

Blog
Heute schönes Wetter auf der Plosezum Blog

Bildergalerie

Bildergalerie
Fotos von der Plosezur Fotogalerie

Videogalerie

Videogalerie
Videos von der PloseWintervideos
Sommervideos

Video – Sommer

Plose Sommer

Plose Sommer

Brixen Dolomiten Marathon

Brixen Dolomiten Marathon

One Day in Brixen

One Day in Brixen
Weitere Videos in der Videogalerie...
Sommer: 07.06.14-12.10.14
Außerdem am 18.+19.10.2014
Winter: 06.12.14-06.04.15

Unsere Anschrift

Plose Ski AG
Seilbahnstr. 17
I-39042 St. Andrä/Brixen (BZ)
Phone: +39 0472 200433
E-Mail: info@plose.org

Machen Sie Urlaub auf der Plose!

Unterkunft der Woche
The Vista Hotel ***s

The Vista Hotel ***sKlicken Sie hier!

Unsere Hotelempfehlungen:

Südtirol Eisacktal BrixenCard Dolomiti Superski Dolomiti Superski Brixen